Mala

Wie meditiere ich mit meiner Mala?

Das ist gar nicht so schwer...


Ganz gleich, ob du bereits erfahrene/r Yogi bist, energetisch arbeitest oder all dies noch Neuland für dich ist - du kannst das! Warum? Sonst wärst du nicht hier und würdest dich mit Malas beschäftigen. Aus einem Impuls heraus bist du auf dieser Seite gelandet und liest nun diese Zeilen.

How to use...

  • Traditionell setzt du dich in einen Schneidersitz, oder einen Meditationssitz deiner Wahl
  • Nimm die erste Perle rechts neben deiner Guru Perle zwischen Mittelfinger und Daumen - wir benutzen den Zeigefinger nicht, da er als Finger des Ego´s betitelt wird
  • Werde ruhig - ATME !
  • Wenn du bereit bist, beginne dein Mantra für die erste Perle zu sprechen - laut oder leise? Ganz egal, so wie sich für dich gut anfühlt
  • Fahre fort - 108 x 
  • Bist du am Ende, deiner Guru Perle wieder angekommen, fühle in dich hinein, sei stolz und dankbar
  • Nimm deine Mala zwischen deine Hände, führe deine Hände in Gebetshaltung vor dein Herz - spüre die Liebe - führe deine Hände danach an dein 3. Auge - spüre die Energie
  • Beende deine Meditation und schmücke dich mit deiner Mala, indem du sie um deinen Hals trägst, oder aber als Armband.


Namasté